Hintergrund-Photo oben: Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i.Sa. GmbH: Auszug aus "GRUEN-Horological-Manual" , Ausgabe um 1945

Spaeter gebaute GRUEN-CURVEX-Modelle, wie z. B. die GRUEN-DRIVERS-WATCH und ausgefallenere Gehäuseformen,  auch für CURVEX-Damenuhren, haben Nachfrage und Image verstärkt und die CURVEX-Modelllinie gewissermassen zu einer wertvollen eigenen Marke im GRUEN - Uhren-Sortiment anwachsen lassen.
Der erfolgreiche GRUEN-CURVEX-Trend blieb noch bis in die 1960-er Jahre intakt. Zwischenzeitlich hatte die Mode aber auch auf runde Uhren umgeschwenkt, wobei GRUEN diesen Trend ebenso erfolgreich umgesetzt hat.  Andere Schwierigkeiten brachten die GRUEN-Uhren-Legende dann aber spaeter an ihre Grenzen, wobei der Rueckzug der Gruenderfamilie aus dem Unternehmen wohl mit ein Grund gewesen sein mag.
http://immigrantentrepreneurship.org/entry.php?rec=219

UNTEN:  Beispiele zeittypischer Uhrenwerbung für GRUEN - CURVEX - Uhren

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

UNTEN: Das CURVEX-Prinzip des gebogenen Uhrwerks, mit versetzten Zahnradebenen, das die geschwungene Gehäuseform möglich macht

Photo Gerhard Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH    UNTEN:   Weitere  GRUEN-CURVEX   -  Annoncen  aus verschiedenen Epochen der Produktion

Photo Gerhard Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

UNTEN:  Weitere GRUEN-CURVEX - Annoncen  aus verschiedenen Epochen der Produktion

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Ingeborg Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Gerhard Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH

Photo Gerhard Bechtoldt DGS Glashuette i. Sa. GmbH